FotografieKamerasNewsObjektive

FUJI stellt neue Kameramodelle vor

Gestern Abend hat FUJI neben der neuen Flaggschiff Kamera der X-Serie der FUJIFILM X-Pro2 auch zwei weitere X-Serie Kameras und ein neues Objektiv vorgestellt. Zu den Neuerung bei den Kameras gehören die FUJI X-E2s, Nachfolger der X-E2, und ein neues Modell mit fest verbauten Objektiv, die FUJI X70. Das auch neu vorgestellte FUJINON XF 100-400mm f/4-5,6 bietet eine Brennweite von 150 bis 600mm im Vollformat. Ausserdem ist es wettergeschützt und bietet ein eingebauten Bildstabilisator.

Die gestern Abend vorgestellte FUJI X-E2s ist ein verbesserter Nachfolger der X-E2 mit besseren Auto Fokus und Videomodus. Am Gehäuse wurden auch einige kleine ergonomische Änderungen vorgenommen.

Die Neuerungen im Einzelnen

  • verbessertes Autofokus System der X-T10
  • Elektronischer Verschluss bis 1/32000 Sek.
  • verbesserter Videomodus
  • Auto Macro
  • Lieferbar ab Februar 2016

Die gestern Abend vorgestellte FUJI X70 ist eine Kompaktkamera mit Festbrennweite und APS-C X-Trans II Sensor. Diese Kamera komplettiert die X100T nach unten und bietet als erste X Kamera ein Touch Screen.

Die Spezifikationen im Einzelnen:

  • 16,3 Mio. Pixel X-Trans II APS-C Sensor
  • schnelles Hybrid Autofokus System
  • Elektronischer Verschluss bis 1/32000 Sek.
  • Festbrennweite 18,5mm (28mm Vollformat)
  • 3 Inch Touch LCD, kippbar
  • Lieferbar ab Februar 2016

Das gestern Abend vorgestellte FUJINON XF 100-400mm F/4-5,6 R LM OIS WR Objektiv ist das neue Super-Zoom der X-Serie.

Die Spezifikationen im Einzelnen:

  • 100-400mm Brennweite (152-609mm Vollformat)
  • schnelles Autofokus mit Linear Motor
  • Aufbau: 21 Elemente in 14 Gruppen
  • Bildstabilisierung bis zu 5 Blendendstufen
  • Wetterschutz
  • Lieferbar ab Februar 2016

LINKS:
FUJI X-E2s (Herstellerseite)
FUJI X70 (Herstellerseite)
FUJINON XF 100-400mm (Herstellerseite)

Ursprünglich veröffentlicht: 15.01.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.