FotografieKamerasNews

SONY stellt neue Alpha 6300 vor

Sony hat heute die neue spiegellose Systemkamera A6300 vorgestellt. Die A6300 löst die A6000 auf lange Sicht ab. Das neue Modell glänzt besonders mit erweiterten Videofunktionen. So wurde neben 4K Video auch das S-Log3 Video Profile integriert und ist eine großartige Nachricht für Videofilmer. Auch wurde das Autofokus System komplett überarbeitet. So bietet der Sensor 425 Fasen AF Punkte auf dem Sensor, verteilt auf der ganze Sensor-Oberfläche. Auch die Serienbildgeschwindigkeit setzt neue Rekorde mit 11 Bildern/Sekunde. Für die Audio Aufnahme bietet die A6300 jetzt auch einen standard Mikrofon Anschluß.

Hier die Neuerungen in Kurzform:

• 24 MP CMOS APS-C Sensor (Kupferverdrahtung)
• 425 Punkt On-Sensor Fasen AF-System
• 11 Bilder/Sekunde Serienbildfunktion (8 Bilder/Sek. mit LiveView)
• Silent Shooting
• Max. ISO 51200
• 4K Video Aufnahme bis zu 100 Mbit/Sek.
• 14bit Dynamikumfang in S-Log3
• S-Log3 Video Profile

Die Kamera ist ab März zu einem Preis von 1250 Euro (nur Gehäuse) erhältlich sein.

LINKS:
Produktseite (Hersteller)

Ursprünglich veröffentlicht: 03.02.2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.