FotografieSoftwareTipps & Tricks

Fototipp: Hochauflösende Bilder einfach selber machen

Möchten Sie nicht auch mal ein hochauflösendes Bild von einem Motiv oder einer Landschaft machen ohne viel Geld für eine Megapixel Vollformat-Kamera ausgeben zu müssen? Mit diesem Tipp zeigen wir Ihnen wie es geht, es ist einfacher als Sie es denken. Um dies zu bewerkstelligen brauchen Sie eine Kamera, die in ein manuelle Modus und manuellen Fokus eingestellt werden kann.

So wird es gemacht (Aufnahme)
Stellen Sie die Kamera in den manuellen Modus und stellen Sie die Blende und die Verschlusszeit korrekt ein, so dass die Aufnahme korrekt belichtet werden kann. Sie können auch zuerst ihm Modus Zeitautomatik (A) die korrekte Belichtung von der Kamera messen lassen, die Werte notieren und dan in den manuellen Modus wechseln und die Werte dort einstellen. Achten Sie auch darauf, dass der ISO Wert manuell eingestellt ist. Nehmen Sie jetzt Bilder der Szene wie in einem Schachmuster auf. Achten Sie darauf, dass Sie die Aufnahmen stark überlappen und das Bild im Portrait Modus aufnehmen. Für die Überlappung ist 50 Prozent ideal.

So wird es gemacht (Bearbeitung)
Übertragen Sie die Bilder auf den Computer, am besten in einen separaten Ordner. Öffnen Sie jetzt die Bildbearbeitungssoftware und wählen Sie die Panorama Funktion. In Photoshop wählen Sie im Menü Datei>Neu>Photometrie Panorama. In Affinity Photo Datei>Neues Panorama. In den entsprechen Dialogen wählen Sie die eben gemachten Bilder aus und lassen die Bilder durch die Software zu einem Panorama zusammenfügen. Dieser Vorgang kann je nach Größe der Einzelbilder und der Computerausstattung sehr lange dauern. Das fertig gestellte Bild können Sie jetzt noch mit dem Beschnittwerkzeug beschneiden.

Noch ein Tipp: Benutzen Sie für die Aufnahme ein Telebjektiv ab 100mm Brennweite und mehr, damit Sie möglichst viele Details aus der Ferne erfassen können.

Ursprünglich veröffentlicht: 14.12.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.